- KunstHofKöpenick

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

was war > Aprés Church
16. Juli 2017

The Breakers (Berlin)

Auf mehr als 10 gemeinsame Jahre in unverändertem Line-up blicken The Breakers nunmehr zurück. Die vier Berliner spielen Gitarrenrock in ganz klassischer Besetzung: Schlagzeug (Frank Heinrich), Bass (Ute Arbeit), Gitarre (Hanjo Otto) und Gesang (Christian Arbeit) und klassisch ist auch das Programm. Neben eigenen Songs, die Einflüsse von Lemonheads bis Foo Fighters vereinen, stehen auch zahlreiche Coversongs auf dem Programm. Hier reicht die Spannbreite von den Kinks bis zu den Ramones, von den Eagles bis zu den Smashing Pumpkins. Und doch erkennt man deutlich, dass The Breakers die geliehenen Songs mit einer eigenen Note versehen.

In letzten Jahren spielten The Breakers in so illustren Berliner Locations wie dem Stadion An der Alten Försterei, dem Fluxbau, dem Frannz Club und dem Astra Kulturhaus. Derzeit sind sie mit einem neu arrangierten Akustik-Programm unterwegs und am 16. Juli zu Gast beim Aprés Church in Schliwas WeinKulturHaus.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü