- KunstHofKöpenick

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

was war > Aprés Church > 2018

07. Oktober 2018


Barbara Cuesta & b.deutung

La Cuesta erstmals seit 4 Jahren wieder mit dem Cellotier


Schon seit langem verzaubert Barbara Cuesta die Singer/Songwriterszene in ganz Deutschland. Nachdem sie ihr Abitur erfolgreich mit Strassenmusik finanzierte, in Düsseldorf zahlreiche Musikpreise gewann, zog sie 2003 (noch deutsch singend) vom Rheinland nach Berlin, um ihr erstes Album aufzunehmen, das 2005 bei Universal erschien.

Nun scheint sie nach vielen Experimenten angekommen zu sein.
Nur sie, ihre Akkustikgitarre und die Songs, englisch, französisch und spanisch betextet. Die Lieder der Halbspanierin sind Momentaufnahme, die impulsiv entstehen – zum Teil auch auf der Bühne mit dem Publikum.
Barbara Cuesta ist Musikerin durch und durch – mit Tingeln, Ausbildung, großen Erfolgen und eigenem Kopf. Ihre Selbstständigkeit, Offenheit, ihr herausragendes Talent, sowie ihr eindeutiges Ja zum Leben machen sie aus.


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü