- KunstHofKöpenick

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

was war > Schliwas Wohnzimmer

Mi 13. September 2017


SIDDHARTHA HIGHWAY
von
Misha G. Schoeneberg
Pop, Politik und Pilgermarsch. Eine abenteuerliche Reise durch die ‚wirkliche Wirklichkeit‘ unserer Welt. Es ist Indien! Uraltes Traumbild. Das Land der ungeheuren Gegensätze. Als einziger Ausländer unterwegs mit 220 Thai-Mönchen – zu Fuß. 1.500 Kilometer, täglich 42. Geführt von einem ehrgeizigen Abt. Geschlafen wird auf Feldern, gegessen einmal am Tag.
SIDDHARTHA HIGHWAY schlägt die Brücke zwischen erfrischender Leichtigkeit, harten Fakten, jeder Menge gutem Humor und der großen Lyrik versunkener Tage.
Schoeneberg erzählt in einem Ton, der trifft und tief berührt. Beim Lesen entsteht ein Sog und plötzlich ist man selbst mittendrin unterwegs auf den Pfaden, Wegen und Autobahnen Indiens voller magischer Begegnungen – nicht nur unterm Boddhi-Baum der Erleuchtung.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü